• Gratis Versand ab CHF 50 
    in der gesamten Schweiz

  • Über 800'000 Produkte 
    von Schweizer Händlern

  • Freundlicher Kundenservice 
    auch per WhatsApp, Twitter & Facebook

Weitere Händler

Mehr Inspiration

Baumarkt & Garten

Alles zum Thema Baumarkt & Garten. mehr lesen

Shopping-Inspiration für dich


Garten und Pflanzen: So wird dein Zuhause gemütlich

In deiner Wohnung herrscht trockene Luft? Pflanzen sorgen nicht nur für Wohlfühlatmosphäre, sondern auch für ein besseres Klima. Für anspruchslose Gewächse wie Kakteen brauchst du noch nicht einmal einen grünen Daumen. Ein Garten ist dagegen schon etwas aufwendiger, doch mit den richtigen Produkten wird auch dort die Pflanzenpflege zum Kinderspiel. Bei uns findest du alles, was du für die Begrünung deiner vier Wände, deines Balkons oder deines Gartens benötigst.

Gute Luft dank Zimmerpflanzen

Mit Pflanzen bringst du Leben in deine Wohnung. Für welche Pflanze du dich entscheidest, liegt ganz bei dir. Blühende Topfpflanzen wie Azaleen oder ein Usambaraveilchen setzen farbige Akzente. Grünpflanzen wie Efeu oder ein Gummibaum gefallen mit ihren interessanten Blättern. Doch die Pflanzen werten dein Zuhause nicht nur optisch auf. Sie tragen auch zu einem guten Raumklima bei. Sie wirken beruhigend, erhöhen die Luftfeuchtigkeit und dienen als natürlicher Luftfilter, da sie Schadstoffe aus der Luft aufnehmen und abbauen. Die Echte Aloe Vera absorbiert zum Beispiel das schädliche Formaldehyd, das neue Teppiche und Möbel häufig enthalten. Gleichzeitig sieht die Pflanze nicht nur dekorativ aus. Das Gel aus dem Blattinneren kann auch für kosmetische und medizinische Zwecke verwendet werden. Für welche Pflanze du dich auch entscheidest, bei siroop findest du alles für ein gesundes und blütevolles Pflanzenleben.

Zimmerpflanzen sind unterschiedlich anspruchsvoll. Bei einigen reicht regelmässiges Giessen und Düngen. Andere sind sehr empfindlich, was ihren Standort oder die Pflege angeht. Die meisten Pflanzen profitieren von regelmässigem Düngen. Der Dünger liefert Nährstoffe und sorgt dafür, dass sie besser wachsen und widerstandsfähiger werden. Neben Universaldünger, der sich für die meisten Gewächse eignet, gibt es bei siroop auch spezielle Mittel für bestimmte Pflanzen. Da die Pflanzen wachsen, solltest du sie alle ein bis drei Jahre umtopfen. Unser Online-Marktplatz bietet eine grosse Auswahl an neuen Blumentöpfen aus Materialien wie Kunststoff, Rattan, Terralite oder Ton in verschiedenen Grössen, Farben und Formen. Wenn du in deiner Wohnung wenig Platz hast, kannst du deine Pflanzen mithilfe einer dekorativen Hängeampel an die Decke hängen. Grosse Kübelpflanzen setzt du auf Untersetzer mit Rollen, damit du sie jederzeit verschieben kannst.

Grünes auf dem Balkon und im Garten

Viele Zimmerpflanzen „freuen“ sich darüber, wenn sie im Sommer auf dem Balkon oder der Terrasse Sonne tanken dürfen. Andere Gewächse können das ganze Jahr über draussen bleiben. Bepflanze deinen Balkon beispielsweise mit winterfestem Heidekraut oder Küchenkräutern, die du auch zum Kochen verwenden kannst. Auf unserer Plattform bestellst du dafür praktische Balkonkästen und die entsprechenden Halterungen.

Du gehörst zu den Glücklichen, die einen Garten mit Pflanzen ihr Eigen nennen können? Nutze unsere Grassaat und spezielle Dünger für einen ansprechenden Rasen. Universalrasen wächst fast überall. Für beanspruchte Plätze verwendest du am besten den Sportrasen aus unserem Sortiment, der auch hoher Belastung standhält. Mit Mischungen, denen Blütensamen zugesetzt sind, erhältst du eine natürlich aussehende Grünfläche mit bunten Farbtupfen.

Der richtige Grill

Was ist der Sommer ohne Grillen? Egal, ob Fleisch oder Gemüse – kaum einer, dem Grillgut nicht schmeckt. Auf unserem Online-Marktplatz kaufst du alles für den perfekten Grillabend auf deinem Balkon, im Garten oder im Park. Doch welcher Grill ist der richtige für dich? Man unterscheidet drei Arten:

  • Der Holzkohlegrill ist der Klassiker. Er funktioniert mit Holzkohle oder Holzkohlebriketts. Da er normalerweise sehr handlich ist und keine Strom- oder Gasquelle benötigt, kannst du ihn ohne Probleme mitnehmen, zum Beispiel in den Park. Holzkohlegrills sind relativ günstig, haben aber auch einige Nachteile. Du musst etwa eine halbe Stunde warten, bis sie aufgeheizt sind. Zudem lässt sich die Temperatur schlecht regulieren, weshalb du aufpassen musst, dass dein Essen nicht anbrennt. Der charakteristische Duft und das rauchige Aroma gehören für viele zum Sommer, ärgern aber oft die Nachbarn. Da du mit offenem Feuer hantierst, musst du den Holzkohlegrill immer im Auge behalten. Zudem musst du am Ende die Asche entsorgen.
  • Mit einem mit Butan- oder Propangas betriebenen Gasgrill hast du viele dieser Nachteile nicht. Die Betriebstemperatur ist meist innerhalb weniger Minuten erreicht und lässt sich sehr genau regulieren. Du kannst mehrere Zonen mit verschiedenen Temperaturen auf dem Rost einrichten, zum Beispiel eine zum Anbraten, eine andere fürs Warmhalten. Die Geruchs- und Rauchentwicklung ist minimal und es fällt keine Asche an. So viel Komfort hat allerdings seinen Preis: Gasgrills sind relativ kostspielig. Sie sind ausserdem schwerer zu transportieren. Was Grilltraditionalisten am meisten stört: Anders als bei Holzkohle entsteht kein rauchiges Aroma. Allerdings kann man dies mit Hilfsmitteln wie sogenannten Smoking Chips erzeugen.
  • Elektrogrills haben ähnliche Vorteile wie Gasgrills, sind aber günstiger. Sie entwickeln ebenfalls weder Geruch noch Rauch und du musst auch keine Asche oder leeren Gasflaschen entsorgen. Die Elektrogrills können sogar innerhalb der Wohnung genutzt werden. Sie heizen sich schnell auf und lassen sich gut reinigen. Allerdings benötigst du eine Steckdose. Man kann das Gerät also nicht in den Park mitnehmen. Wer auf echtes Grill-Feeling Wert legt, wird sich mit einem Elektrogrill allerdings nicht anfreunden können.
  • Gratis Versand ab CHF 50 

  • Über 800'000 Produkte 

  • Freundlicher Kundenservice