• Gratis Versand ab CHF 50 
    in der gesamten Schweiz

  • Über 1'000'000 Produkte 
    von Schweizer Händlern

  • Freundlicher Kundenservice 
    auch per WhatsApp, Twitter & Facebook

Weitere Händler

Datenschutz

1 Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit haben für siroop AG (nachfolgend "siroop") eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz personenbezogener Daten während allen Geschäftsprozessen sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Personendaten siroop bei der Nutzung der Website www.siroop.ch (nachfolgend der "Marktplatz") erhebt und zu welchen Zwecken die Daten bearbeitet werden. Durch die Nutzung des Marktplatzes erklärt sich der Nutzer mit der Erhebung und Bearbeitung seiner Personendaten nach Massgabe dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

2 Erhebung von Personendaten

Als Personendaten sind im Rahmen dieser Datenschutzerklärung alle Daten gemeint, die sich auf einen bestimmten oder bestimmbaren Nutzer des Marktplatzes beziehen. Unter Nutzer sind sowohl Personen zu verstehen, welche den Marktplatz zu Informationszwecken nutzen als auch solche, die darüber einen Kaufvertrag abschliessen, unabhängig davon, ob sie sich auf dem Marktplatz registrieren.

siroop erhebt insbesondere jene Personendaten, die für den Abschluss und die Durchführung der Kaufverträge mit den siroop-Kunden notwendig sind. Kaufverträge über Produkte, die Händler über den siroop-Marktplatz anbieten, entstehen direkt zwischen dem Nutzer und dem Händler. In diesem Fall erhebt siroop als Agentin und im Auftrag des Händlers ebenfalls die Personendaten, die für den Abschluss und die Durchführung des Kaufvertrages mit dem Händler erforderlich sind. Zudem erhebt siroop jene Personendaten, die der Nutzer bei der Registrierung auf dem Marktplatz oder für den Newsletter („Flaschenpost“) sowie während anderweitigen Kontakten mit siroop (z.B. mit dem Kundencenter) preisgibt. Darunter fallen insbesondere die folgenden Kategorien von Personendaten:

  • Nutzerdaten, welche die Nutzer bei ihrer Registration für einen siroop-Service bekannt geben (z.B. persönliche Daten und servicespezifische Einstellungen).
  • Nutzerdaten, welche bei der Nutzung des Marktplatzes anfallen (z.B. von den Nutzern abgerufene Seiten auf dem Marktplatz, Reaktionen der Nutzer auf Angebote von siroop und/oder von Händlern, die auf dem Marktplatz eingeblendet werden, Informationen über die Nutzungsdauer und -häufigkeit eines siroop-Services usw).
  • Personendaten und weitere Daten, welche die Nutzer bei der Teilnahme an Gewinnspielen, Umfragen und dergleichen auf dem Marktplatz bekannt geben.
  • Reaktionen der Nutzer auf die Ihnen per E-Mail, Brief, Telefon unterbreiteten Angebote von siroop.
  • Nicht persönliche Daten, welche aufgrund von technischen Abläufen bei der Nutzung des Marktplatzes oder von siroop-Services anfallen sowie Internet Protokoll Adressen bzw. IP-Adressen.

Im Detail können das die folgenden, nicht abschliessend aufgezählten Daten sein: - Daten zur Person
- Name und Vorname
- Geburtstag und Alter
- Geschlecht
- Wohnadresse
- Haushaltsgrösse
- Einkaufsgewohnheiten
- Informationen zur Kaufkraft
- Informationen zur Bonität
- Kunden- und Einkaufspräferenzen
- Lieferadresse
- Rechnungsadresse
- Sprachpräferenzen
- Telefonnummer(n)
- E-Mail-Adresse(n)
- Identifikationsnummern von technischen Geräten
- Kunden- und Treuekartennummern
- Informationen zu abonnierten Newslettern oder sonstiger Werbung
- Zustimmung für Empfang von Werbung
- Online-Kundenkonto-Informationen (einschliesslich Eröffnungsdatum, Benutzernamen, Profilbilder)
- Mitgliedschaften innerhalb des siroop Geschäftsbereichs
- Daten zu Nutzeraktivitäten
- Vertragsdaten (einschliesslich Vertragsdatum, Vertragsart, Vertragsinhalt; Vertragspartner; Vertragslaufzeit; Vertragswert; geltend gemachte Ansprüche aus Vertrag)
- Einkaufsinformationen (einschliesslich Einkaufsdatum; Einkaufsort; Einkaufszeit; Art, Menge und Wert der eingekauften Waren und Dienstleistungen; Warenkorb; abgebrochener Warenkorb; verwendete Zahlungsmittel; Zahlstelle; Einkaufshistorie)
- Kundendienstinformationen (einschliesslich Retouren von Waren, Reklamationen, Garantiefälle, Lieferungsinformationen)
- Sitzungsdaten mit Bezug auf Besuche der Internet-Seiten, Apps für mobile Geräte oder Angebote auf Internet-Plattformen, Multimedia-Portalen bzw. sozialen Netzwerken (einschliesslich Dauer und Häufigkeit der Besuche, Sprach- und Landesvoreinstellungen, Informationen über Browser und Computerbetriebssystem, Internet-Protokoll-Adressen, Suchbegriffe und Suchergebnisse
- abgegebene Bewertungen
- standortbezogene Daten bei Nutzung von mobilen Geräten
- Informationen über akkumulierte Treuepunkte bei Kunden- und Treuekarten
- Kommunikationen über Telefon, Telefax, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS), Bildnachrichten (MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging.

siroop behält sich das Recht vor, solche Personendaten einschliesslich Persönlichkeitsprofile bei Dritten zu erheben und gemeinsam mit den anderen Daten des Nutzers gemäss den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zu bearbeiten. Die Nutzer werden in angemessener Weise über diese Datenerhebung informiert.

3 Bearbeitungszwecke

siroop bearbeitet die erhobenen Personendaten vorwiegend für die Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten und für die Erbringung ihrer Dienstleistungen. Dies beinhaltet unter anderem die Abwicklung von Bestellungen, Rücknahmen und Zahlungen sowie für die Betreuung der Kunden (Kundencenter). Registriert sich ein potenzieller Kunde auf dem Marktplatz, so behält sich siroop das Recht vor, bereits über ihn erhobene Daten (z.B. durch Wettbewerbe und Umfragen) in seinem neuen Kundenkonto zu speichern.

siroop kann vor jedem Kauf eine Bonitätsabklärung bei dafür spezialisierten Anbietern vornehmen. Das Ergebnis der Bonitätsabklärung wird mit den übrigen Nutzerdaten zusammengeführt. siroop behält sich das Recht vor, dem Nutzer aufgrund dieser Bonitätsinformationen die Zahlung ausschliesslich über Kreditkarte anzubieten.

4 Werbung und Newsletter

siroop ist berechtigt, die erhobenen Nutzerdaten für eigene Marketing- und Werbezwecke auszuwerten. Dies betrifft Daten, die der Nutzer mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg bekannt gegeben hat, öffentlich zugängliche Daten sowie Daten, die siroop von Dritten bezieht. Dabei können Zielgruppen bestehend aus Nutzern mit ähnlichen Nutzer- und Einkaufsdaten gebildet werden (Cluster). Dies dient der Zustellung von individuellen Angeboten, welche auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten sind, der Verbesserung des Markplatzes sowie der Dienstleistungen von siroop. Die Nutzerdaten einschliesslich Cluster werden nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Der Nutzer kann jederzeit auf die Zustellung von Werbung mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an kundenservice@siroop.ch verzichten. Eine erfolgte Anmeldung für den Newsletter kann jederzeit über den Link in jedem Newsletter widerrufen werden.

5 Cookies

siroop nutzt Cookies, um den Nutzern eine möglichst effiziente und benutzerfreundliche Gestaltung des Marktplatzes zu bieten. Cookies sind kurze Textdateien, die auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden und der Analyse der Nutzung des Marktplatzes und der Wiedererkennung des Browsers eines Nutzers dienen.

Beim Besuch des Marktplatzes werden hierfür automatisch unter anderem die IP-Adressen der Nutzer sowie Informationen über den verwendeten Internet-Browser gespeichert. Basierend auf diesen Informationen werden anonyme Statistiken zur Nutzung des Marktplatzes erstellt. Zudem wird es siroop durch den Einsatz von Cookies möglich, ihre Angebote auf den Nutzer anzupassen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Es steht den Nutzern frei, dies in den Browsereinstellungen generell zu unterbinden oder die Einstellung so zu wählen, dass jede Speicherung eines Cookies akzeptiert werden muss. Zudem kann jedes gespeicherte Cookie einzeln wieder gelöscht werden. siroop macht darauf aufmerksam, dass die Deaktivierung oder Löschung eines Cookies dazu führen kann, dass einzelne Teile des Marktplatzes nicht mehr korrekt und vollständig funktionieren.

6 Webanalysetools

Um das Internet-Angebot stetig zu verbessern sowie um den Markplatz möglichst nutzerfreundlich zu gestalten, nutzt siroop Technologien, die eine Analyse der Nutzung des Marktplatzes durch die Nutzer ermöglichen. Die dabei vorgenommenen Auswertungen lassen siroop insbesondere erkennen, wie viele Nutzer den Marktplatz besuchen und auf welche Weise. Die Auswertungen sind anonymisiert und lassen keinen Personenbezug zu und werden ausschliesslich für statistische Zwecke sowie zur Weiterentwicklung und Verbesserung des Marktplatzes verwendet.

Es steht den Nutzern frei, der Erfassung solcher Daten zu widersprechen. Weitere Angaben zum Widerspruch sind hier zu finden.

7 Weitergabe personenbezogener Daten und Outsourcing

siroop gibt keine Personendaten an unberechtigte Dritte bekannt, ohne hierfür die Einwilligung des betroffenen Kunden einzuholen. Gesetzliche Auskunftspflichten an Behörden bleiben vorbehalten. siroop ist berechtigt und verpflichtet, Händlern, die über die siroop-Website Produkte vertreiben, diejenigen Daten weiterzugeben, die diese für die Durchführung der Kaufverträge mit den Nutzern benötigen.

siroop kann die Bearbeitung von Personendaten an externe Auftragnehmer übertragen (Outsourcing). siroop stellt dabei die Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit sicher. Die Auftragnehmer werden dazu verpflichtet, die Daten nur so zu bearbeiten, wie siroop es selbst tun dürfte. Es wird sichergestellt, dass keine über den konkreten Auftrag hinausgehende Verwendung der Daten durch die beauftragten Unternehmen stattfindet und diese die Daten weder für sich verwenden, noch einem Dritten weitergeben. siroop lässt sich hierfür die entsprechenden Audit- und Kontrollrechte einräumen.

Bei Bedarf werden Datenbearbeitungen an Auftragnehmer im Ausland übertragen. siroop achtet dabei darauf, dass die Daten vorwiegend in EU-Ländern bearbeitet werden. Werden die Daten ausserhalb der EU sowie der Schweiz bearbeitet, stellt siroop die Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit durch zusätzliche Garantien, insbesondere durch vertragliche Verpflichtungen der Auftragnehmer, sicher.

siroop lässt die eigenen Systeme und Daten von Amazon Webservices hosten. Die dabei verwendeten Server befinden sich ausschliesslich in der Schweiz oder in Ländern der Europäischen Union. Die Datenschutzbestimmungen von Amazon sind hier zu finden.

8 Datensicherheit

siroop verwendet angemessene technische und organisatorische Massnahmen, um die Daten insbesondere vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Daten werden verschlüsselt übermittelt. Um die Sicherheit der Kundeninformationen bei der Übertragung zu schützen, benutzt die siroop Transport Layer Security (TLS). Dieses Protokoll verschlüsselt die Informationen, die vom Nutzer übermittelt werden. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten übernimmt siroop keine Haftung, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

9 Aufbewahrungspflicht / Löschung der Daten

siroop bewahrt Personendaten der Nutzer so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. siroop löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

10 Auskunfts-, Lösch-, Berichtigungs- und Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat das Recht, mit einem eingeschriebenen Brief und unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Personendaten zu erhalten. Das Einschreiben ist an die Adresse des jeweils aktuellen Hauptsitzes von siroop zu richten, welche über www.siroop.ch aufgerufen werden kann.

Der Nutzer hat zudem das Recht, seine Personendaten zu berichtigen, wenn diese unrichtig sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen. Es steht ihm ausserdem das Recht zu, die Löschung seiner Personendaten zu verlangen. Vorbehalten bleiben hier gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten der siroop.

Der Nutzer ist zudem berechtigt, der Bearbeitung seiner Personendaten jederzeit zu widersprechen.

11 Verfügbarkeit der Internetseiten

siroop garantiert nicht, dass der von ihr betriebene Marktplatz jederzeit verfügbar ist und haftet nicht für die fehlerfreie Datenkommunikation.

Der Marktplatz kann Links zu Angeboten Dritter enthalten. Bei der Auswahl dieser Anbieter achtet siroop auf höchste Qualität. siroop hat keinen Einfluss darauf, wie diese Anbieter mit den auf ihren eigenen Webseiten gesammelten Kundendaten umgehen. siroop ist deshalb nicht verantwortlich für deren Inhalt und übernimmt diesbezüglich keine Haftung. siroop ist nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die auf dem Marktplatz eingebundenen Anbieter.

12 Änderungen

siroop behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und die Kunden über die Änderungen auf geeignete Weise zu informieren. Die jeweils aktuelle Fassung ist unter www.siroop.ch abrufbar.

Stand: Mai 2017

  • Gratis Versand ab CHF 50 

  • Über 1'000'000 Produkte 

  • Freundlicher Kundenservice 

>