• Gratis Versand ab 50 CHF & gratis Retoure

  • Über 400'000 Produkte von Schweizer Händlern

  • Top Kundenservice auch per WhatsApp, Twitter & Facebook

Weitere Händler

Mehr Inspiration

Let's bake

  • Cake Pop FC 610

    Cake Pop FC 610

    CHF 79.90

  • Cake-Pop-Set

    Cake-Pop-Set

    CHF 23.50

  • Nostalgia Electrics Waffel-Set FC 640

    Nostalgia Electrics Waffel-Set FC 640

    CHF 65.00

  • Süss & Trendy

    Süss & Trendy

    CHF 28.90

Süsses versüsst uns den Geburtstag, die Sommerparty und den Feierabend – alles Gute wird also mit etwas Süssem gefeiert. Die Bloggerin Sandra Pinto hat aus diesem süssen Grund unseren Waffel Maker und den Cake Pop Maker getestet und teilt hier mit euch ihre Lieblingsrezepte. Happy Baking!

#

Sandra schreibt für siroop

Es hat mich schon immer Wunder genommen, wie alle diese tollen Cake Pops und Waffeln machen. Deshalb habe ich diese zwei coolen Küchengadgets über siroop.ch bestellt. Mein persönliches Highlight war die Verpackung, ja ich bin ein "Verpackungsopfer", aber der erste Eindruck zählt. Normalerweise kriegt man solche Geräte in einer einfachen Verpackung zugeschickt, aber nicht diese zwei!

#

Cake Pop Rezept

#

Zutaten:

  • 300g Margarine
  • 250g brauner Rohrzucker
  • 3 grosse Eier
  • Saft aus 1-2 Zitronen
  • 300g Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 150ml Mandelmilch
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

#

Topping:

  • Saft aus 1-2 Zitronen
  • 100g Puderzucker
  • 50ml Wasser
  • Streusel

Füge einen Löffel Teig in jedes einzelne Cake Pop Loch. Schliesse nun den Deckel und warte 5-10 Minuten. Wenn das Licht grün ist, kannst du die Cake Pops rausnehmen. Nachdem diese rausgenommen wurden, kannst du deine Cake Pops für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank legen, damit du anschliessend die Holzsticks besser befestigen kannst.

Wenn die Sticks gut halten, ist es Zeit die Cake Pops zu dekorieren. Für dieses Rezept habe ich mich für eine einfache Zitronenglasur entschieden. Am Schluss habe ich diese mit verschiedenen Streuseln dekoriert.

#

Waffel Rezept

#

Zutaten für den Teig:

  • 250g Mehl
  • 3 Eier
  • 80g zerlassene Margarine
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 350g Mandelmilch
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 3 Löffel brauner Rohrzucker
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Löffel Zitronensaft

#

Topping:

  • Nutella & Erbeeren

Margarine, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach die restlichen Zutaten nach und nach unterrühren. Vergiss nicht, das Waffeleisen genügend früh einzuschalten, damit es backbereit ist. Benutze einen Löffel, um den Teig sorgfältig in die vorgesehene Stelle hineinzufüllen. Schau dabei, dass du nicht zu viel Teig nimmst, damit es nicht überquillt.

Nun kannst du die Waffeln mit Erdbeeren und Nutella toppe und "voilà" möglicherweise hast du das beste Frühstück der Welt.

  • Gratis Versand ab 50 CHF 

  • Über 400'000 Produkte 

  • Freundlicher Kundenservice